HR Tech richtig nutzen – So bringt sie Mehrwert

17. April 2019
Die Möglichkeiten von HR Tech nutzen © Andrey Popov – stock.adobe.com

Die Möglichkeiten von HR Tech werden nicht ausreichend genutzt – Bringt die Einführung von HR Tech immer einen Mehrwert? Eins ist sicher: Ohne ausreichendes Change Management wird diese oftmals nur unzureichend genutzt. HR Technologie ist kein Pflaster für defizitäre Prozesse und auch keine ausschließliche Erweiterung manueller Prozesse. Vor allem soll sie Performance und Entwicklung voranbringen. Ohne hinreichende Nutzung der Potenziale von HR Tech bleiben solche Ziele jedoch unerreicht. Warum eine Befragung zu Mitarbeiterengagement durchführen, aber aus den Ergebnissen keine Rückschlüsse ziehen? Damit HR Tech einen Mehrwert bringt, müssen Unternehmen das Spektrum an Möglichkeiten der Technologien ausschöpfen.

 

Wandel im Unternehmen festigen

Die Einführung von HR Tech richtig anstellen – erst dann kann sie erfolgreich Anwendung finden. Dabei spielt nicht nur eine einfache Handhabung eine Rolle, sondern auch die Unterstützung der Mitarbeiter im richtigen Umgang mit dieser. Die Verwendung von HR Tech muss den Mitarbeitern versprechen, dass sie Teamarbeit und Effizienz voranbringt und ihre Arbeitsprozesse erleichtert.

Sobald die Mitarbeiter den Mehrwert von HR Tech erkennen, sollte die Einführung durch praktische Kurzanleitungen unterstützt werden. Je mehr Mitarbeiter diese nutzen, desto mehr Daten können gewonnen werden, um die Mitarbeitererfahrung zu verbessern. In dieser Hinsicht erweist sich die Technologie also sowohl für Mitarbeiter als auch für die HR als nützlich.

 

Von Daten profitieren

Die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter wird in der Regel durch Feedback ermittelt. Die Erhebung zusätzlicher Daten wird jedoch oftmals ausgespart. Dabei könnte so auch die Kritik innerhalb von Teams oder zwischen verschiedenen Teams gegenübergestellt werden. Ebenso ist auch die Anzahl individueller Feedback-Anfragen oder generell der Umgang in Teams mit Feedback von Interesse. Erst durch solche Einsichten können Erkenntnisse über die Zufriedenheit der Mitarbeiter gewonnen werden. HR Tech ermöglicht genau diese Einsichten.

Solche Erkenntnisse können noch gesteigert werden, indem die Daten mit anderen Daten abgeglichen werden. Zeigen beispielsweise Teams mit hohem Feedback-Aufkommen zugleich eine Steigerung in ihrer Produktivität? Indem verschiedene Daten in Beziehung zueinander gesetzt werden, können Erkenntnisse zum Verhalten der Mitarbeiter ermittelt werden. Dadurch werden defizitäre aber auch effiziente Prozesse identifiziert. Diese Erkenntnisse helfen, Mitarbeiter und Teams gezielt zu fördern und die richtige Strategie zur Steigerung des Unternehmenserfolgs zu wählen.

 

Langfristiger Nutzen

Mit den neuen Erkenntnissen geht die Frage einher, wie diese das Unternehmen weiterbringen können. Die neuen Erkenntnisse sollen schließlich auf kurz oder lang zu Verbesserungen führen. Dazu zählt auch eine Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und der Produktivität.

Durch Beobachten und Vergleichen der Daten über einen längeren Zeitraum hinweg kann ein besseres Verständnis davon entstehen, was Mitarbeiter brauchen und was ihre Erwartungen sind. So können die richtigen Maßnahmen und Entscheidungen getroffen werden: Welcher Prozess wird als nächstes eingeführt, welche Ideen versprechen eine Verbesserung der Unternehmenskultur und wie kann das Mitarbeiterengagement gesteigert werden? Die Antworten auf solche Fragen sind bei richtiger Anwendung von HR Tech keine vagen Vermutungen mehr und können zielgerichtet angegangen werden.

 

Fazit

Die Einführung von HR Tech bringt nichts, wenn die vielfältigen Möglichkeiten nicht ausgeschöpft werden. Unternehmen sollten die Erkenntnisse nutzen, die durch HR Tech gewonnen werden können. Bei richtiger Einführung und Anwendung können sich neue Chancen ergeben, die sich vor allem positiv auf die Mitarbeiterbindung und Produktivität ausschlagen. Schließlich bleiben Stimmung und Entwicklungen beim Personal im Blick und die besten Strategien und Maßnahmen werden ersichtlich.