Uncategorized

Personalentwicklung steht und fällt mit der HR-Abteilung

9. August 2018
Employee Life Cycle

Schritt für Schritt den Employee Life Cycle entlang - In seiner Karriere in einem Unternehmen passiert der Mitarbeiter verschiedene Stufen. Auf den Punkt: Er durchläuft den Employee Life Cycle. Die Personalabteilung nimmt dabei keine unwichtige Rolle ein. Wie ein Coach auf dem Spielfeld muss sie den strategisch besten Weg weisen und zugleich die Stärken und Wünsche jedes Team-Mitgliedes berücksichtigen. Geht man schrittweise die Stufen entlang, zeigt sich, wie die HR-Abteilung die individuellen Ambitionen jedes Mitarbeiters erfolgreich coachen kann.

 

Recruitment

Am Anfang steht der Bewerbungsprozess. Der Employee Life Cycle startet somit mit einem der umfangreichsten Personalprozesse. Der komplexe Bewerbungsprozess und das Finden eines passenden Team-Mitglieds wird unterstützt von Software, die das Bewerbermanagement steuert. So ebnet die Personalabteilung jedem Mitarbeiter einen optimalen Start in den Employee Life Cycle.

 

Onboarding

Um den Mitarbeiter erfolgreich in die Unternehmenskultur integrieren zu können, wird er mit allen notwendigen Informationen, Regeln und Abläufen vertraut gemacht. Der Coach muss die persönlichen Stärken und Interessen des neuen Mitglieds erkennen und richtig einordnen. Ein Feedback-Gespräch hilft, individuelle Ziele zu setzen und die Performance des Mitarbeiters zu stärken. Die Verwendung von Feedback-Tools hilft, den Fokus auf die entscheidenden Merkmale zu setzen und die richtigen Maßnahmen zu treffen.

 

Weiterentwicklung

Hier spielt das Mitarbeiter-Feedback eine noch größere Rolle. Regelmäßiges Feedback ist essenziell, damit die Personalabteilung die Motivation des Mitarbeiters einschätzen und fördern kann. Gleichzeitig kann der Mitarbeiter seine Performance hinterfragen. Seine Bindung an das Unternehmen wird gestärkt, indem sein Ansporn steigt, das Team durch seinen Einsatz voranzubringen. Um ihn darin zu unterstützen, muss das richtige Angebot an Weiterbildung und Training gegeben sein. Auf Talent Management ausgerichtete Software unterstützt die Planung der Weiterbildung und deckt durch zielgerichtete Analysen die richtigen Maßnahmen auf.

 

Abschluss

Mit Ende des Arbeitsverhältnisses ist die letzte Stufe erreicht. Unabhängig davon, warum der Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, begleitet die Personalabteilung den Mitarbeiter bei seinen letzten Schritten im Unternehmen. Was dabei die Herausforderung ist: Der Mitarbeiter soll mit einem guten Gefühl das Unternehmen verlassen und ein positives Erscheinungsbild nach außen tragen. Ein finales Feedback-Gespräch ist darum ein Muss. Danach kann der Mitarbeiter zufrieden auf seinen Employee Life Cycle blicken.

 

Das Employee Life Cycle Management ist eine bedeutende Aufgabe der Personalabteilung, denn sie betrifft das wohl wichtigste Kapital eines Unternehmens: Den Mitarbeiter. Mit der richtigen Strategie und unterstützender HR Software wird der Employee Life Cycle zu einer runden Sache.