Trends in der Arbeitswelt – Das müssen HR Systeme bieten

14. November 2018
HR Systeme weiterdenken

Was sind die neuen Trends und was müssen HR Systeme demnächst leisten? – Mit den technischen Entwicklungen verändert sich die Arbeitswelt immer wieder aufs Neue. Das Resultat sind neue Anforderungen an HR Systeme. Mittlerweile hat die HR sowohl Cloud als auch Social und Mobile hinter sich gelassen. Agilität und Daten sind immer mehr gefragt. Eine Neuausrichtung von Strukturen und Prozessen ist in mehreren Unternehmensbereichen erforderlich.

 

Robotik, AI und Automatisierung sind da

Viele Unternehmen arbeiten nur mit grundlegenden Automatisierungsfunktionen. Und das, obwohl sie nun schon über ein Jahrzehnt dem Wirtschaftswachstum ausgesetzt sind. Die meisten Trends hinsichtlich HR Systeme, Technologie, Robotik, AI und Automatisierung werden tatsächlich Realität. Trotzdem wissen die meisten Unternehmen nicht mit diesen Trends umzugehen. Vor allem zeigen sich Herausforderungen in den Voraussetzungen der Unternehmen. Strukturen sind nicht geeignet und Skills sind nicht nicht ausreichend vorhanden.

 

Mangel an Produktivität

Ein Mangel an Produktivität zwingt HR, die richtigen Voraussetzungen für effizientere Prozesse zu schaffen. Kommunikationssysteme und Tools zur Unterstützung von Zusammenarbeit erdrücken die Mitarbeiter. HR Systeme muss darauf ausgelegt sein, Produktivität und Teamarbeit zu fördern. Darum sollten alle wesentlichen Prozesse über ein integriertes HR System erfolgen, welches sämtliche Workflows vereint.

 

Soziale Unternehmensstrukturen werden wichtiger

Der CEO von heute muss soziale Kompetenzen haben, um Gemeinschaften, Stakeholder, Mitarbeiter und Kunden zu erreichen. Soziale Strukturen werden im Business der Zukunft immer entscheidender. Der Einsatz von Technologie muss für alle Beteiligten sinnstiftend sein und dabei Fairness und Transparenz in den Mittelpunkt stellen. Effizienz und Prozessoptimierung durch HR Systeme sind nicht mehr entscheidend.

 

Fokus auf Performance Management

Performance Management ist mehr und mehr gefragt. Es ist zwingend notwendig, fortlaufende Performance Management Prozesse wie Coaching, Bewertungen und Feedback in Unternehmen zu etablieren. Ohne den Fokus auf Performance kann ein Unternehmen nicht erfolgreich sein. HR Systeme mit Schwerpunkt Performance und Teamarbeit sind hingegen die Zukunft.

 

Talentmanagement verliert an Wert

Heute besteht eine Karriere aus mehreren Stufen und Stationen. Die Normalität ist nicht mehr eine Karriere in nur einem Unternehmen bis zur Rente. Der Arbeitnehmer von heute muss flexibel sein und sich anpassen können. Nur so kann er mit den rapiden Veränderungen der Arbeitswelt Schritt halten. Das Management von Mitarbeitern im stetigen Wandel der Arbeitswelt erfordert eine Unternehmenskultur, in der Teams, Weiterbildung und Transparenz großgeschrieben werden. Diese neue Umwelt erfordert HR Systeme, mit denen die neuen Management-Anforderungen erfüllt werden können.

 

Neue Lohnstrukturen

Der wohl stärkste disruptive Bereich der HR ist die Bezahlung von Mitarbeitern. Überwiegend wird an den altbewährten Lohnstrukturen festgehalten. Veraltete Vorstellungen von Gehaltsstufen werden sich ändern und ändern müssen. Es existiert längst ein komplett neues Verständnis von Mitarbeitermotivation, dass sich in den Lohnstrukturen widerspiegeln wird.

 

Corporate Learning ist gefragt

Diverse Plattformen dienen dazu, das Corporate Learning voranzutreiben. HR Systeme müssen mit diesem Trend mithalten und das Corporate Learning verstärkt unterstützen. Die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass AI-basierte Systeme und Virtual Reality hinsichtlich Corporate Learning immer gefragter sind.

 

Potenzial der Employee Experience

Damit die Produktivität gesteigert werden kann, muss Mitarbeiterzufriedenheit sichergestellt werden. Der Anbietermarkt mit Fokus auf Mitarbeiterengagement wächst und entwickelt sich schnell. In der neuen Arbeitswelt dreht sich alles um Engagement, Produktivität und Zufriedenheit. Die Mitarbeiter Experience ist das Schlüsselwort. Unternehmen machen sich zur Aufgabe, den Mitarbeitern verstärkt in seiner Karriere zu fördern. Es entsteht eine neue Kategorie von HR Systemen, die sich auf die Fahne schreiben, entscheidende Stationen der Mitarbeiter zu erfassen und zu messen.

 

Wachstum von Predictive Analytics

Mit der Flut der Daten gehen Probleme mit dem richtigen Datenumgang einher. Ethische Aspekte, Datenschutz und die Anforderung an einen transparenten Umgang stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Dennoch wird die Welt der Datenanalysen weiter wachsen und immer neue Möglichkeiten mit sich bringen. Die Welt der Datenanalysen wird kommen und verspricht Erfolg.