Advent mit HRlab – Rezept für digitales Personalmanagement | Teil 4

23. Dezember 2017
professionelles HR Management

Die digitale Weihnachtsbäckerei für professionelles HR Management in 4 Schritten  –  Mit der richtigen Backanleitung wird digitales Personalmanagement zum Hochgenuss. Zum Jahresende erstellen wir in einer Blogreihe das Grundrezept für eine gelungene Personalarbeit. Mit jedem Advent setzt sich das Rezept aus einem weiteren Teil zusammen. Am Ende kann der Start ins neue Jahr mit dem Rezept für professionelles HR Management glücken.

 

TEIL 4: DAS GENIESSEN

Nachdem nun alle Schritte zum professionellen Personalmanagement Rezept getreu verfolgt wurden, kommt es zu dem schönen Part. Es darf sich nun zurück gelehnt und die Vorteile eines modernen und effizienten Personalmanagements genossen werden.

 

Anrichten

Um die Benefits reichlich auskosten zu können, bedarf es einem ausgeglichenen Verhältnis aller Komponenten. Man nehme einen Teil Cloud, einen Teil digitale Mitarbeiterdaten und einen Teil People Analytics. Nur durch diese Ausgewogenheit kann sich der Geschmack professionellen Personalmanagements richtig entfalten. Die Cloud sorgt für eine Transparenz der Daten, bietet zudem einen hohen Schutz und erlaubt Zugriff zu jeder Zeit von jedem Ort. Digitale Personalakten werden im Mittelpunkt angerichtet, da in ihnen alle relevanten Daten gespeichert werden. Informationen gehen nicht länger verloren und Aktualisierungen durch Mitarbeiter werden nachvollziehbarer. Hierdurch wird eine valide Bewegungsdatenbasis von Anfang an sichergestellt, welche wiederum Voraussetzung für aussagekräftiges People Analytics ist.

 

Servieren

Sind alle Portionen gleichermaßen dosiert, muss die schmackhafte Variante von professionellem Personalmanagement nur noch im Unternehmen serviert werden. Alle Personaldaten und -prozesse befinden sich nun an einem Ort und können einwandfrei und in Echtzeit administriert werden. Unser Tipp: Schnelles Auftischen, denn dadurch werden alle Beteiligten zeitgleich an die neuen Prozesse gewöhnt. Dies fördert die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und motiviert die Mitarbeiter.

 

Verzehren

Nun darf sich entspannt zurück gelehnt werden, denn nach getaner Arbeit kommt das Vergnügen. Wer unsere Backanleitung richtig befolgt, kann alle Vorteile des digitalen Personalmanagements genießen. Es werden mehr Ressourcen freigesetzt, die für eine bessere Qualität des Services und der angebotenen Leistungen sorgen. Uns schmeckt dieses Rezept am besten, weil es einen gezielteren Fokus auf die eigenen Kernkompetenzen zulässt und man somit Zeit für die Prozesse gewinnt, die einem wirklich gut liegen.

 

Wir wünschen Guten Appetit beim Genießen Ihrer digitalen Personallösung und hoffen, dass Sie sich während der Feiertage entspannt zurücklehnen können!